Wurfmeldung


Am 16.01.2023 warf die Hündin Real Am Staf come as you are 8 Welpen (5 Rüden, 3 Hündinnen) nach dem Rüden Chasqui Brown Bomber. Beide Hunde haben die Voraussetzung unserer Zuchtordnung erfüllt.

Kontakt:
Freedom Kings
Norbert Hofer
5325 Plainfeld
Telefon: +43 (0)660/ 77 06 155
E-Mail: norf.hofer@gmail.com


Am 26.12.2022 warf die Hündin Playmaker’s HR Nala the Lioness 5 Welpen (2 Rüden, 3 Hündinnen) nach dem Rüden Norton’s Warriors Dragon’s Son. Beide Hunde haben die Voraussetzungen unserer Zuchtordnung erfüllt.

Kontakt:
Lost Viking
Bianca Prasser
9551 Bodensdorf
Telefon: +43 (0)660 / 42 80 233 
E-Mail: lostviking@gmx.at  
FB: Lost Viking American Staffordshire Terrier Kennel 


Am 17.11.2022 Warf die Hündin Endless Love King of Warriors 6 Welpen (3 Rüden, 3 Hündinnen) nach dem Rüden Freedom King’s Desaster. Beide Hunde haben die Voraussetzungen unserer Zuchtordnung erfüllt.

Kontakt:
Funny Russel Ranch
Uschi Paterno
8383 Doiberberg
Telefon:  +43 (0)664/5992029
Website: www.funny-russell-ranch.at
E-Mail:    contact@funny-russell-ranch.at


Am 28.08.2022 warf die Hündin Blue Rock Quality Management 10 Welpen (3 Rüden, 7 Hündinnen) nach dem Rüden Blue Rock Zero to Hero. Beide Hunde haben die Voraussetzungen unserer Zuchtordnung erfüllt.

Kontakt:
Blue Rock
Manuela Boitscheff
2242 Prottes
Telefon: +43 (0)664/826 00 84
Website: www.amstaff.cc
E-Mail: info@amstaff.cc
FB: Blue Rock


Allgemeine Information:

§ 13 WURFMELDUNG der ÖCAST ZEO

13.1 Die Wurfmeldung ist innerhalb einer Woche, nach erfolgtem Wurf, an den Zuchtwart mittels ausgefülltem ÖKV Eintragungsformular zu übermitteln.

13.2 Wurfeintragungen sind innerhalb von drei Monaten nach Fallen des Wurfes beim Zuchtbuchreferat des ÖKV anzumelden. Unterlagen, die von Züchtern zu spät an den Zuchtwart übermittelt und somit die Frist des ÖKV nicht eingehalten werden kann, müssen mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Dieser ist in der Gebührenordnung festgelegt.

13.3 Jeder Züchter hat die Möglichkeit seinen Wurf auf der ÖCAST Homepage zu veröffentlichen, sofern alle Unterlagen korrekt und vollständig abgegeben wurden und der Wurf im A-Blatt eingetragen wird. Würfe im B-Blatt werden nicht durch den ÖCAST veröffentlicht oder vermittelt. Der Züchter ist für die Zusendung von Fotos (Querformat, mind. 600 x 400 Pixel) selbst verantwortlich. Die Wurfmeldung wird 8 Wochen nach Wurftag automatisch von der Homepage gelöscht, sofern keine Rückmeldung seitens des Züchters eingetroffen ist.